Du und der Außerirdische

AGB

§ 1 Geltungsbereich 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen (nachfolgend „Kunde“) und der pioneo GmbH (nachfolgend auch „Anbieter“), die als verantwortlicher Betreiber dieses Services Ihr Vertragspartner wird.

§ 2 Nutzung des Services

(1) Zur Nutzung der Webseite (nachfolgend auch „Service“) benötigen Sie einen Internetanschluss und einen handelsüblichen Browser. Eine permanente Verfügbarkeit des Services ist technisch nicht realisierbar. Wir bemühen uns jedoch, den Service so weit wie möglich konstant verfügbar zu halten. Für Wartungs-, Sicherheitsarbeiten oder größere Auslastungen, sowie Ereignisse, die nicht im Machtbereich von uns stehen, können wir keine Bereitstellung des Dienstes gewährleisten.

(2) Als Kunde können Sie mit unserem Service ein Buch konfigurieren. Die Konfiguration umfasst unter anderem die Eingabe des Namens, die Auswahl des Geschlechts und das Aussehen der Hauptfigur (in einem vorgegebenen Rahmen, unter anderem z.B. durch die Auswahl der Haut- und Haarfarbe). Der Service zur Konfiguration der Hauptfigur kann sich im Laufe der Zeit verändern.  

§ 3 Bestellprozess und Vertragsschluss

(1) Um einen wirksamen Vertrag mit uns schließen zu können, müssen Sie als Kunde das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(2) Nach Abschluss der Konfiguration können Sie als Kunde ein konfiguriertes Buch bestellen. Die dargestellten Leistungen unseres Services stellen dabei kein rechtsverbindliches Angebot dar. Es handelt sich bei den Leistungen lediglich um eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots (sog. invitatio ad offerendum). Durch Klick auf den Button „Bestellen“ geben Sie an uns als Anbieter ein Angebot zum Kauf ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung auf der Website und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir nehmen die Bestellung als Angebot zum Vertragsabschluss entweder durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zehn Werktagen an. Der Vertrag steht unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit und der Lieferbarkeit der Ware.

(3) Eine Änderung der Eingaben nach Absendung ist nicht möglich. Sind aus Versehen falsche Angaben erfolgt oder haben Störungen in der Auftragsübermittlung bestanden (z.B. mehrfache Absendung der Bestellung durch mehrfachen Klick auf den Button „Bestellen“ oder Unterbrechung der Internetverbindung) kann es vorkommen, dass die elektronische Bestellbestätigung nicht oder mehrfach an Sie als Kunde übermittelt wird. In diesem Fall müssen Sie sich unverzüglich mit uns als Anbieter in Verbindung setzen. Hierzu müssen Sie Ihr Anliegen in Textform an folgende Mail-Adresse übermitteln: info@skneet.de (unter Angabe der Bestellenummer und Ihres Namens).  

§ 4 Ausschluss des Widerrufsrechtes

Die unter unserem Service zum Kauf angebotenen Bücher sind nicht vorgefertigt. Für deren Herstellung ist stets eine individuelle Auswahl oder Festlegung durch Sie als Kunde notwendig und maßgeblich. Das Buch ist eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse als Kunde zugeschnitten. Daher besteht grundsätzlich kein Widerrufsrecht.  

§ 5 Umfang der Leistungspflicht, Änderungen

(1) Für die Produktion des Buches werden die von Ihnen als Kunde zur Herstellung übermittelte Daten übernommen. Es liegt in Ihrem Verantwortungsbereich als Kunde, die Richtigkeit, Vollständigkeit und Geeignetheit der von Ihnen als Kunde zur Herstellung der Ware übermittelten Daten, zu prüfen. Eine Haftung für Qualitätsminderungen oder sonstige Mängel kann daher nicht übernommen werden, sofern diese Mängel auf den von Ihnen als Kunde übermittelten Daten beruhen.

(2) Wir als Anbieter behalten uns Änderungen des Leistungsgegenstands vor, die durch die technische Weiterentwicklung bedingt sind. Die gilt, sofern die Gebrauchstauglichkeit und der Wert der Leistung dadurch nicht vermindert werden. Vor wesentlichen Änderungen der Ausführung werden wir Sie informieren.

(3) Wir sind als Anbieter berechtigt, Unterauftragnehmer ganz oder teilweise mit der Erfüllung der geschuldeten Leistungen zu beauftragen.  

§ 6 Lieferung

(1) Das von Ihnen bestellte Buch wird an die von Ihnen angegebene Adresse versendet. Wir liefern insoweit nur innerhalb von Deutschland aus.

(2) Die Lieferung erfolgt innerhalb von zehn Werktagen. In besonderen Fällen kann sich die Lieferzeit angemessen verlängern. Sollte sich die Lieferung verzögern, ergeben sich hieraus keine Schadensersatzansprüche. Dies gilt nicht, wenn auf unserer Seite  grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz vorliegen. 

(3) Für Verpackung und Versand der Ware berechnen wir als Anbieter die bei der Bestellung angegebenen Lieferkosten. 

(4) Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware an das Transportunternehmen übergeben wird. 

(5) Für den Fall, dass die Lieferung an Sie als Kunde nicht durchführbar ist, z.B. weil unter der angegebenen Lieferadresse niemand anzutreffen ist, sind durch Sie als Kunde die Kosten für die erfolglose Anlieferung zu tragen. 

(6) Ein Lieferverzug durch uns als Anbieter berechtigt Sie nicht zur Annahmeverweigerung oder zu Schadensersatzansprüchen. Das gilt nicht, wenn grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von unserer Seite vorliegt. 

(7) Wenn Sie nach Zusendung und Erhalt des Buches Beschädigungen feststellen, müssen Sie dis, auch wenn die äußere Verpackung nicht beschädigt ist und der Schaden an der Ware erst nach dem Auspacken festgestellt wird, innerhalb von 14 Werktagen nach Lieferung bei uns in Textform melden.  

§ 7 Eigentumsvorbehalt und Zahlung

(1) Bis zur vollständigen Bezahlung aller Waren aus einer Bestellung bleibt die gelieferte Ware unser Eigentum.

(2) Alle Zahlungen sind sofort nach Rechnungsstellung fällig. Sie können zwischen folgenden Zahlungsarten wählen: PayPal oder Gutschein-Code.

(3) Sie als Kunde kommen, ohne dass es einer Mahnung bedarf, spätestens in Verzug, soweit sie nicht innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung oder einer vergleichbaren Zahlungsaufstellung zahlen.

(4) Als Kunde sind Sie dafür verantwortlich, dass Ihre Abrechnungsinformationen aktuell und vollständig sind.

§ 8 Gewährleistung und Haftung für Mängel der bestellten Ware

(1) Ist das gelieferte Buch mit Mängeln behaftet, stehen Ihnen als Kunde die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu.

(2) Offensichtliche Mängel der Ware sind innerhalb von zwei Wochen nach Ablieferung des Buches in Textform anzuzeigen.

(3) Die Haftung von uns als Anbieter beschränkt sich in jedem Fall auf Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden oder auf der Verletzung einer für das Vertragsverhältnis wesentlichen Hauptpflicht beruhen. Die Haftung für den Schaden ist auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt, soweit uns keine vorsätzliche oder grob fahrlässige Vertragsverletzung angelastet wird.

(4) Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt unberührt. Dies gilt ebenfalls für die zwingende Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz.  

§ 9 Rechte Dritter

(1) Für eine Verletzung der Rechte Dritter (Urheber-, Marken-, Persönlichkeits- oder sonstige Rechte ) durch die Ihnen übermittelten Daten sind alleine Sie als Kunde verantwortlich. 

(2) Wir als Anbieter sind nicht zur Ausführung von Druckaufträgen verpflichtet, die als solche oder deren Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen oder die Rechte Dritter verletzen. 

(3) Sie als Kunde sichern mit ihrer Bestellung zu, dass die Inhalte der übertragenen Daten nicht gegen Strafgesetze, Kinder- und Jugendschutzgesetze, insbesondere gegen die Vorschriften zur Verbreitung von Kinderpornografie, oder sonstige Gesetze verstoßen. Sollten uns als Anbieter solche Zuwiderhandlungen gegen diese Zusicherung bekannt werden, werden wir unverzüglich die zuständigen Strafverfolgungsbehörden einschalten.

§ 10 Datenschutz

Informationen zum Datenschutz und insbesondere über die erhobenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

§ 11 Schlussbestimmungen

(1) Dieses Angebot und dieser Service können sich ändern. Wir sind als Anbieter berechtigt, den Service in Teilen oder ganz zu ändern oder zu entfernen.

(2) Abweichende Geschäftsbedingungen haben nur Gültigkeit, soweit sie von uns schriftlich anerkannt sind.

(3) Durch die etwaige Unwirksamkeit einer oder mehrerer Bestimmungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

(4) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG United Nations Convention on Contracts for International Sale of Goods vom 11.04.1980).

(5) Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand ist, soweit beide Parteien Kaufleute sind, Saarbrücken. Der Kunde kann die aktuellste Version dieser AGB jederzeit auf http://www.skneet.de unter „AGB“ einsehen.

Stand: 01.11.2018

Ein Projekt von

Schanz & Partner
Pioneo
KOPFMUNTER

Der Gutschein-Code

Gutschein-Code Skneet

Den Gutschein-Code, um "Du und der Außerirdische" bestellen zu können, bekommst du aktuell bei Bock & Seip in der Futterstraße in Saarbrücken, in Form eines kleinen Büchleins, das die Vorgeschichte über die Abenteuer des Außerirdischen Skneet enthält. Bald gibt es "Du und der Außerirdische" auch in anderen Buchhandlungen. Du hast schon einen Gutschein-Code? Dann kann's ja direkt los gehen.